lan: de
mode: project
page: vur707_ybx883_mxv568
sub: og-page_tit: Eigerplatz og-page_des: Über eine Klärung und Stärkung der Raumkanten haben wir den Verkehrsknoten in einen offenen, pulsierenden Platz und einen ruhigen, beschaulichen Parkbereich gegliedert. So wird der Ort auf engstem Raum von ganz unterschiedlichen Qualitäten geprägt. og-page_kwd: Landschaftsarchitektur, Themen, og-page_url: https://hager-ag.ch/de/project/vur707_ybx883_mxv568/ [open] og-page_img: https://hager-ag.ch/db_data/pro/vur707_ybx883_mxv568/image01_web.jpg [open]
Slide
Slide 1
Slide 2
Slide 3
Slide 4

Eigerplatz, Bern

Der bisher vom Verkehr geprägte Eigerplatz ist heute wieder als attraktiver Stadtplatz erfahrbar. Die vormals zersplitterte, in unzusammenhängende Restflächen geteilte Platzfolge wurde durch die Neugestaltung der Platzflächen und die Neuorganisation des Verkehrs deutlich geklärt. Die Geschichte des Eigerplatz zeigt uns, dass der Platz eine zentrale Rolle im öffentlichen Raum des Quartiers Mattenhof spielen kann, indem er als Dreh- und Angelpunkt zwischen den unterschiedlichen Stadtteilen fungiert. Indem wir die typischen Alleen der nördlich anschliessenden Blockbebauung stärken und fortsetzen, ein Baumvolumen im nördlichen Dreieck setzen und die Platzflächen rund um das Hochhaus freiräumen, wird wieder eine klar ablesbare räumliche Gliederung geschaffen. Gleichzeitig verbessert sich die Aufenthaltsqualität sowohl im Park als auch in den Platzräumen wesentlich.

Bauherr
Stadt Bern
Bernmobil
Energie Wasser Bern
Projektdaten
Wettbewerb 2010, 1. Preis
Projektierung 2011-2013
Realisierung 2016-2017
Fläche 26`000 m²
Projektteam
Giuliani Hönger Architekten AG, Zürich
B&S AG Ingenieure&Planer, Bern
Kontextplan AG, Bern

Weitere Projekte